Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Rohbau & Statik2020-04-20T10:42:27+02:00

Abriss oder Entkernung für Neuss & NRW

Wir Abrissfirma für Ihren Rohbau mit Entkernung und Entsorgung in Neuss & NRW

Es gibt Immobilien, die aufgrund ihres maroden Zustands abgerissen werden müssen. Dies ist dann immer schade, denn hinter jedem Altbau steckt eine Geschichte. Nicht selten haben die Häuser für ihre Besitzer einen starken emotionalen Wert.

Allerdings muss es nicht immer der Abriss sein. Es gibt Häuser, die lediglich entkernt werden müssen und danach wieder aufgebaut werden. Wenn Sie im Besitz eines solchen Hauses sind, möchte die Bossmann GmbH der Partner an Ihrer Seite sein.

Als deutschlandweit tätiges und größtes Unternehmen für Haus- und Wohnungssanierungen arbeiten wir mit qualifizierten, erfahrenen und geschulten Handwerkern zusammen. Bei einer Erstbesichtigung werden wir Sie eingehend beraten, ob wir einen Abriss oder eine Entkernung vornehmen.

Leistungen bei einer Entkernung

Entscheiden wir uns gemeinsam für die Entkernung, bieten wir Ihnen in diesem Rahmen verschiedene Leistungen an:

  • Wir deinstallieren Ihnen die sanitären Anlagen im Badezimmer und entfernen die alten Fliesen von den Wänden und vom Boden. Darüber hinaus entfernen wir die alten und maroden Wasserrohre, lassen jedoch die Anschlüsse. Diese können bei einer anschließenden Sanierung wieder verwendet werden.
  • Neben der Demontage entkernen wir die Küche in Ihrer Immobilie. Alte Elektrogeräte, marode Leitungen, Steckdosen und Lichtschalter entfernen unsere Fachhandwerker fachgerecht. Darüber hinaus kommen alte Küchenschränke und -regale auf den Müll.
  • In allen Wohnräumen des Hauses werden die Böden und der darunter liegende Estrich entfernt
  • Im Rahmen der Entkernung entfernen wir Trennwände und sämtliche Decken und alle übrigen Einbauten.
  • Der anfallende Bauschutt wird von uns fachmännisch und unter Beachtung aller Vorschriften entsorgt.

Im Vorfeld der Entkernung erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Sanierungsplan. Der Plan enthält alle Abläufe und gibt einen Zeitrahmen vor. Nach der Entkernung bauen wir Ihr Traumhaus hinter der Fassade neu auf.

Abriss von tragenden und nicht tragenden Wänden

Im Rahmen der Entkernung reißen wir die tragenden und nicht tragenden Wände der Immobilie ab. Aufgrund der hohen Einsturzgefahr, sind hier statische Kenntnisse gefragt. Diese bringen unsere Fachhandwerker mit. Darüber hinaus wissen unsere Mitarbeiter, worauf es bei der Entkernung und dem Abriss von tragenden und nicht tragenden Wänden ankommt.

Bei denkmalgeschützten Häusern muss mit Vorsicht bei der Sanierung vorgegangen werden. Tragende Wände dürfen bei denkmalgeschützten Immobilien nicht eingerissen werden. Zudem muss die Denkmalschutzbehörde des jeweiligen Bundeslandes grünes Licht für die Sanierung geben. An das zuständige  enkmalschutzamt muss ein Antrag gestellt werden. Unsere Projektleiter sind Ihnen bei der Antragstellung behilflich.

Energetische Sanierung bei einem Neuaufbau

Wenn wir Ihr Haus entkernen und hinter der Fassade neu errichten, bauen wir es nach modernsten energetischen Standards. Konkret bedeutet dies: wir installieren Ihnen Niedrigenergie-Heizkörper sowie eine Heizungsanlage, mit der Sie langfristig Kosten sparen. Darüber hinaus dämmen wir das Dach und den Keller fachgerecht. Hier benutzen wir verschiedene Dämmstoffe. Bei einer Erstbesichtigung klären wir Sie gerne über die Vorzüge der einzelnen Dämmmaterialien auf.

Zudem setzen wir Ihnen Fenster mit einer Mehrfachverglasung sowie neue Türen ein. Heutzutage werden oft Fenster mit einer 3-fach-Verglasung verwendet. Beim Einkauf der Fenster achten wir stets darauf, dass sie mit dem RAL-Siegel gekennzeichnet sind. Das Siegel steht für höchste Qualität.

Mit der größten Sorgfalt werden wir auch die neuen Türen für Sie einsetzen. Kältebrücken gehören mit den neuen Modellen der Vergangenheit an. Durch die hervorragenden Isolierungen geht keine Energie mehr aus dem Haus verloren. Zu guter Letzt machen sich die CO2-Einsparungen durch die energetische Sanierung des Hauses deutlich bemerkbar. Daneben verbessert sich durch die Sanierungsmaßnahme das Raumklima des Hauses und somit Ihre Gesundheit.

KfW-Förderung bei energetischer Sanierung

Es gibt hierzulande die Möglichkeit, sich die energetische Sanierung finanziell fördern zu lassen. Bei der Kreditanstalt für den Wiederaufbau (KfW) können Sie zinsgünstig einen Kredit für die Sanierung beantragen. Dafür müssen Sie einen entsprechenden Antrag stellen.

Damit dieser bewilligt wird, muss der Grund für die Sanierung angegeben werden. Wenn der Antrag bewilligt wird, erhalten Sie das Geld über Ihre Hausbank. Gerne sind wir Ihnen bei der Antragstellung behilflich. Unsere Projektleiter, die Sie während der gesamten Sanierungs-Maßnahme betreuen, werden sich um die Antragstellung kümmern – vorausgesetzt, Sie entscheiden sich für einen Kredit von der KfW.

Im Vorfeld können Sie sich auf der Webseite der KfW über die verschiedenen Förderprogramme der KfW informieren.

Weitere Förderungsoption

Weitere Fördermittel stellt das Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle (BAFA) in Aussicht. Auch hier müssen Sie einen entsprechenden Antrag stellen.

Service „Alles aus einer Hand“

Die Bossmann GmbH ist in Deutschland vor allem für ihren umfassenden Service bekannt. Diesen bieten wir nach dem Motto „Alles aus einer Hand“ an. Die gewerkeübergreifende Arbeitsweise hat für Sie zwei wesentliche entscheidende Vorteile: Sie sparen Zeit und Nerven und schonen Ihren Geldbeutel, da Sie nicht jeden einzelnen Handwerker zu sich nach Hause bestellen müssen.

Kosten für den Abriss oder Entkernung ausrechnen

Egal für welche Maßnahme Sie sich entscheiden. Mit unserem Online-Kalkulator auf unserer Webseite können Sie sich im Vorfeld die Kosten für jeweilige Maßnahme ausrechnen lassen. In den Kalkulator geben Sie dafür die relevanten Daten ein.
Im Anschluss daran wird Ihnen ein Kostenvoranschlag erstellt und Ihnen als PDF-Dokument an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Im Kostenvoranschlag sind alle relevanten Kosten aufgeführt, die bei der jeweiligen Maßnahme anfallen.

Kontaktaufnahme mit der Bossmann GmbH

Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 0800 72 44 73 79. Sie können uns zudem eine Mail schreiben unter info@bossmann-gmbh.de. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit über unser Kontaktformular auf unserer Webseite mit uns in Verbindung zu treten. Egal auf welchem Weg – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück und vereinbaren einen Besichtigungstermin Ihrer Immobilie.

T E R M I N - O N L I N E